Das Robert-Koch-Institut bezeichnet Rückenbeschwerden in Deutschland und vergleichbaren Ländern als Volkskrankheit. Hiernach leiden 8 von 10 Menschen in Deutschland mindestens einmal im Leben an Rückenproblemen (Gesundheitsberichtserstattung des Bundes, 2012).
 Beschwerden am Bewegungsapparat sind der zweithäufigste Grund für Arbeitsausfälle und Berufsunfähigkeit. Besonders hart trifft die Betroffenen der Verlust von Lebensqualität.

 
Medizinische Studien belegen: Rückenleiden sind vor allem das Ergebnis mangelnder Bewegung. Wir sitzen zu viel. Langes Sitzen im Auto oder am Arbeitsplatz belastet stark die Hals- und Lendenwirbelsäule. Die Folge sind oft schmerzhafte Beschwerden einhergehend mit verminderter Belastbarkeit und eingeschränkter Beweglichkeit.
 
Wenn Sie auch unter Rückenschmerzen leiden, hilft Ihnen die tergumed® Biofeedback-Therapie. Die computergesteuerten Trainingsstationen ermöglichen die systematische Analyse Ihrer, die Wirbelsäule stabilisierenden Muskulatur. Auf dieser Basis entwickeln wir Ihr individuelles Trainingsprogramm.
 Über einen individuellen Zeitraum (meist mehre Wochen) trainieren Sie unter therapeutischer Anleitung in angenehmen Einheiten von jeweils 45 bis 60 Minuten.
 
Das gezielte, isolierte Training der relevanten Muskelgruppen kräftigt effektiv Ihre Muskulatur und verbessert schnell Ihre Beweglichkeit und Koordination. Ein starker Rücken sorgt für körperliches Wohlbefinden und Ihre aktive Teilnahme am Leben.